Episode 10: Die “kids-line”: Telefon- und Onlineberatung für Kinder und Jugendliche

 

Diesmal war die Psychologin und Koordinatorin der kids-line Katja Schweitzer bei uns zu Gast. Wir sprachen mit ihr über die „kids-line“, einem Online- und Telefonberatungsangebot für Kinder und Jugendliche. Die „kids-line“ versteht sich übrigens als junger Zweig der Telefonseelsorge. Katja erzählte uns von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die im Schnitt 2000 Chats pro Monat führen. Sie sprach mit uns über Kinder und Jugendliche, die seit Pandemiebeginn vermehrt über Gewalterfahrungen berichten und erzählte uns, dass sich immer mehr Kinder im Chat melden, die sich einen körperlichen Kontakt oder ein virtuelles Gute-Nacht-Ritual wünschen. Und trotzdem muss „die kids-line“ Jahr für Jahr um eine Finanzierung kämpfen. Auch dieses Gespräch wurde coronabedingt über zoom aufgezeichnet. Wir bitten Einbußen in der Tonqualität zu entschuldigen.

 

Gestaltung: Christina Frank und Gerhard Hintenberger

Link: www.kids-line.at
Spenden: IBAN: AT81 5500 0000 02837954 / Hypobank Salzburg